Najad 391 - Baujahr 1998

175.000,00 € MwSt bezahlt

Allgemein
  • Modell Najad 391
  • Werft Najad AB
  • Baujahr 1998
  • Liegeplatz Grossenbrode
  • Flagge Deutschland
  • Preis 175.000,00 €
  • Status MwSt bezahlt
  • Motor Yanmar
  • Leistung 60 PS
  • Antrieb Welle
 
  • Länge 12,10 m
  • Breite 3,63 m
  • Tiefgang 1,90 m
  • Verdrängung 10.000 Kg
  • Segelfläche 77 m²
  • Kabinen 2
  • Kojen 4 + 2
Rigg und Segel
  • Rollgroßsegel
  • Rollreffanlage für Vorsegel
  • Genua I
  • Genua III
  • Gennaker
  • Gennaker-Ausrüstung
  • Rodkick
  • Achterstagspanner
  • 2. Vorstag, wegnehmbar
Deck
  • Teak auf dem Laufdeck
  • Teak auf dem Aufbau
  • Teak im Cockpit
  • feste Scheibe
  • Sprayhood
  • Cockpitpersenning
  • Rettungsinsel
  • Cockpittisch
  • Badeplattform
  • Anker
  • Ankerkette
  • Seerelingsöffnung
  • Radsteuerung
  • Gasflasche
  • Stevenschutzschiene aus Edelstahl
Technische Ausstattung
  • Bugstrahlruder
  • Batterieladegerät
  • Heizung
  • Radio mit CD Player
  • Salon-Lautsprecher
  • Cockpit-Lautsprecher
  • elektrische Ankerwinde
  • Batterie Controller
  • elektrische Andersen Genuawinschen ST 52
Navigation
  • Logge
  • Lot
  • Wind-Instrument
  • Kartenplotter
  • GPS Navigator
  • Autopilot
  • Kompass
  • UKW-Funkgerät
  • AIS Empfänger
Innen
  • Warmwasserbereiter
  • Herd mit 2 Flammen
  • Backofen
  • Kühlbox mit Kompressor
  • separate Dusche
  • Druckwassersystem
  • Feuerlöscher
  • Leinen, Fender, Festmacher
  • Gasfernschalter an der Pantry
Weitere Ausstattung
  • Bugleiter
  • Cockpitpolster in Najad-Rot
  • 2 Teaksitze im Heckkorb
PDF Ausrüstungsliste
Beschreibung

Die Najad 391 ist aus dem Zweitbesitz. Der erste Eigner hat die Yacht nur sehr wenig benutzt und wir haben das Boot nach einem Jahr an das jetzige Eignerehepaar vermittelt. Die Najad 391 wurde auf der Ostsee gesegelt und im Winterlager war sie immer in unserer Halle, wo alle Service Arbeiten lückenlos und regelmäßig erledigt wurden. Die Segel von der Najad ( Groß und Genua ) wurden 2007 erneuert, die Sprayhood und Anschlusspersenning ist von 2015. 2014 wurde ein AIS Empfänger eingebaut und das Funkgerät getauscht gegen ein Simrad VHF mit DCC. Im Winterlager 2015/2016 wird der Dieseltank gereinigt. Die Najad 391 ist in einem gepflegten und ordentlichen Zustand.

Najad 391 Allgemeines:

Die Najad wurde in Schweden von der Najad Varvet AB auf der Insel Orust gebaut. Die Werft ist bekannt für ihre langjährige und anspruchsvolle Bootsbaukunst. Die 391 ist eine solide und seegängige Mittelcockpit Yacht. Die einzigartig eleganten Linien ergeben sich aus der Flushdeck Bauweise. Besonders die Holzarbeiten zeigen den hohen Qualitätsanspruch der Werft. Auch das Teakdeck ist nach vielen Jahren noch einwandfrei.

< zurück zur Gebrauchtboot Liste
< zur Najad Homepage
< weitere Informationen zur Najad 391 ( Najad Historie )

 

 

Najad 391 - 1998
Najad 391 - 1998